Jahresrückblick: Sport-Höhepunkte 2014

Wenn es um die Sporthighlights 2014 geht, kommt man – Fußball-Fan oder nicht – um die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien nicht herum. Die Krönung des DFB-Teams um Jogi Löw durch den mehr als verdienten WM-Titel machte den deutschen Sommer zu einem unvergesslichen für alle Sportfans!

Zur Bildergalerie der Fußball-WM in Brasilien mit den schönsten Fotos des Finalspiels Deutschland – Argentinien >>>

Das Sportjahr 2014 steckte aber auch voller Höhepunkte und faszinierender, emotionaler Momente abseits des Fußballs:

An erster Stelle sind hier die Olympischen Winterspiele (7. bis 23. Februar) und Winter-Paralympics in Sotschi (7. bis 16. März) zu nennen. Insgesamt waren 166 deutsche Athletinnen und Athleten in Sotschi vertreten und sammelten 34 olympische Medaillen (19 bei den Olympische Winterspiele und 15 bei den Winter-Paralympics), davon 17 Goldmedaillen, 11 Silbermedaillen und 6 Bronzemedaillen. Im Medaillenspiegel waren die deutschen Mannschaften damit Sechstplatzierte (Olympische Winterspiele) bzw. Zweitplatzierte (Winter-Paralympics).

Impressionen & Eindrücke aus Sotschi

Einen ausführlichen Rückblick zu Sotschi 2014 bieten Euch die Deutsche Olympiamannschaft und die Deutsche Paralympische Mannschaft

handschuh_olympia_sotschi_2014

Aber auch auf deutschem Boden fanden zahlreiche Sporthighlights statt. Eine Auswahl der wichtigsten Veranstaltungen folgt hier:

  • ISTAF Indoor Berlin (1. März 2014)
  • Kanu-EM Brandenburg (11. bis 13. Juli 2014)
  • Schwimm-EM Berlin (13. bis 24. August 2014)
  • Boulder-WM München (21. bis 23. August 2014)
  • ISTAF Berlin (31. August 2014)
  • ENBW DTB-Pokal Stuttgart (28. bis 30. November 2014)

Last but not least, die Sportabzeichen-Tour: 10 Tour-Termine in 10 deutschen Städte, von Schleswig-Holstein bis Bayern, von Nordrhein-Westfalen bis Sachsen, um Menschen für das Deutsche Sportabzeichen auch außerhalb klassischer Sportstätten zu begeistern.

sportabzeichentour2014

Ihr vermisst eine Veranstaltung? Gebt uns Bescheid!

Sportabzeichen-Tour startet in elfte Runde

Ab Juni ist es wieder soweit! Kleine und große Leute sind dazu aufgerufen, sich der Herausforderung Deutsches Sportabzeichen zu stellen und ihre persönliche Fitness zu überprüfen. Von Schleswig-Holstein bis Bayern, von Nordrhein-Westfalen bis Sachsen. Bei der elften Sportabzeichen-Tour 2014 geht es quer durch die Republik. Den Auftakt der Tour mit zehn Terminen in elf Städten bildet am 16. Juni Mühlhausen/Thüringen.

DOSB_DSA_Logo

Neben Tourstopps, die in Stadien und auf Sportplätzen Tausende Schüler in Bewegung bringen werden, sind auch in diesem Jahr wieder einige Sonderevents dabei,
um Menschen für das Deutsche Sportabzeichen auch außerhalb klassischer Sportstätten zu begeistern.

Ein gemeinsam mit den Nationalen Förderern – Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Ernsting’s family und kinder+Sport – sowie unserem Tour-Partner BIONADE organisiertes, attraktives Rahmenprogramm rundet die Veranstaltungen ab.

Weitere Informationen rund um das Deutsche Sportabzeichen und alle Tourstopps gibt es hier.

Viele Aktionen rund ums Deutsche Sportabzeichen

Im kommenden Juni ist es wieder soweit! Zum elften Mal startet die Sportabzeichen-Tour durch Deutschland und wird an zehn Terminen in elf deutschen Städten Halt machen. Auch in diesem Jahr fördern wieder verschiedene Unternehmen bundesweit das Deutsche Sportabzeichen mit Geldpreisen, Gewinnspielen und Gutscheinen für Vereine und Familien. Hier gibt es einige kurze Informationen über die laufenden Wettbewerbe und Aktionen.

Sportabzeichen-Wettbewerb 2014 der Sparkassen-Finanzgruppe Als Deutschlands nicht staatlicher Sportförderer Nummer 1 veranstaltet die Sparkassen-Finanzgruppe den Sportabzeichen-Wettbewerb. Zu gewinnen gibt es Geldpreise im Gesamtwert von 100.000 Euro. – Nähere Informationen unter: https://www.sportabzeichen-wettbewerb.de/sportabzeichen-wettbewerb-2014
Sportabzeichen-Wettbewerb 2014 von Du bist fit und kannst es allen zeigen? Dann mach dich bereit und gib dein Bestes in diesem Wettkampf um das Deutsche Sportabzeichen 2014. Zusammen mit über 1 Million anderen sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen. – Nähere Informationen unter: http://www.kinderplussport.de/Gewinnspiel.html
Sportabzeichen-Special 2014 von Ernsting’s family schenkt allen Familien, die gemeinsam das Deutsche Sportabzeichen abgelegt haben, eine Familien-Sportabzeichen-Urkunde sowie einen Gutschein im Wert von 10,- Euro*. – Nähere Informationen unter: https://www.ernstingsfamily-familiensportabzeichen.de/familien-sportabzeichen

Mehr Infos: www.deutsches-sportabzeichen.de

Sportabzeichen-Tour startet in Hamburg

Bei der Sportabzeichen-Tour werden zum 100. Geburtstag einige besondere Orte und Sonderevents angesteuert: Die Internationale Gartenschau in Hamburg, das Deutsche Turnfest in Mannheim, die Uferpromenade des Bodensees in Friedrichshafen, der Feldberg im Taunus, der Strand von Travemünde und zum grandiosen Abschluss der Tour das Schloss Bellevue in Berlin

Die Termine:

Hamburg, 12. Mai
Minden, 29. Mai
Schmölln, 6. Juni
Fürstenwalde, 11. Juni
Friedrichshafen, 14. Juni
Merzig, 18. Juni
Lehrte, 21. Juni
Blankenburg, 25. Juni
Feldberg, 30. Juni
Dresden, 9. Juli
Nürnberg, 26. Juli
Waren, 22. August
Travemünde, 30. August
Bremen, 12. September
Berlin, 14. September

Kleine und große Leute sind dazu aufgerufen, sich der Herausforderung Deutsches Sportabzeichen zu stellen und ihre persönliche Fitness zu überprüfen. Ein attraktives Rahmenprogramm rundet die Veranstaltungen ab.

Infos zu den neuen Bedingungen und den genauen Tour-Stationen 2013 gibt es unter:
www.deutsches-sportabzeichen.de

Sportbazeichen: Alles neu zum 100. Geburtstag!

2013 wird das Deutsche Sportabzeichen 100 Jahre alt. Pünktlich zum runden Geburtstag ist der Leistungskatalog grundlegend überarbeitet und modernisiert worden. Seit Jahresbeginn gibt es Gold, Silber und Bronze für unterschiedliche Leistungen. Aber die Sportabzeichen-Tour bleibt und startet im Mai. Im Jubiläumsjahr macht die Tour erstmals in 15 deutschen Städten Halt.

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Die Leistungen der einzelnen Übungen sind nach  Altersklassen und innerhalb dieser noch einmal nach Leistungen für Bronze, Silber und Gold gestaffelt. In jeder Disziplingruppe muss eine Übung ist der geforderten Bedingung für Bronze, Silber oder Gold erfüllt werden.

Bei der Sportabzeichen-Tour werden zum 100. Geburtstag einige besondere Orte und Sonderevents angesteuert: Die Internationale Gartenschau in Hamburg, das Deutsche Turnfest in Mannheim, die Uferpromenade des Bodensees in Friedrichshafen, der Feldberg im Taunus, der Strand von Travemünde und zum grandiosen Abschluss der Tour das Schloss Bellevue in Berlin. Auch in Frankreich macht die Tour erstmals Station.

Kleine und große Leute sind dazu aufgerufen, sich der Herausforderung Deutsches Sportabzeichen zu stellen und ihre persönliche Fitness zu überprüfen. Ein attraktives Rahmenprogramm rundet die Veranstaltungen ab.

Infos zu den neune Bedingungen und den genauen Tour-Stationen 2013 gibt es unter:
www.deutsches-sportabzeichen.de