Broschüre zu Prävention sexualisierter Gewalt

Die Deutsche Sportjugend hat die im Oktober 2011 erstmals veröffentlichte Fachbroschüre: „Gegen sexualisierte Gewalt im Sport – Kommentierter Handlungsleitfaden für Sportvereine zum Schutz von Kindern und Jugendlichen“  inhaltlich umfassend überarbeitet. Ab dem 15. März 2013 ist diese Publikation wieder bestellbar.

Titelseite_SG_DOSBEmotionalität und Körperlichkeit bei Bewegung, Spiel und Sport sind für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sehr wichtig. Die im Sport entstehende Nähe und Bindung kann jedoch auch missbraucht werden und birgt dann die Gefahr sexualisierter Übergriffe. Damit Kinder und Jugendliche sich im Sport frei entfalten können, braucht es das aktive Eintreten Verantwortlicher gegen Gewalt, sei sie physischer, psychischer oder sexualisierter Art. Eine Kultur der Aufmerksamkeit und des Handelns Verantwortlicher kann Betroffene zum Reden ermutigen, potenzielle Täter/-innen abschrecken und ein Klima schaffen, das Kinder, Jugendliche und Erwachsene – mit und ohne Behinderung – im Sport vor sexualisierter Gewalt schützt.

Die Deutsche Sportjugend hat dazu die im Oktober 2011 erstmals veröffentlichte Fachbroschüre: „Gegen sexualisierte Gewalt im Sport – Kommentierter Handlungsleitfaden für Sportvereine zum Schutz von Kindern und Jugendlichen“  inhaltlich umfassend überarbeitet. Ab dem 15. März 2013 steht diese Publikation den vielen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus den Sportstrukturen wie u.a. Vereinsvorstände, Beauftragte, Trainer/-innen und Jugendleiter/-innen zur Wissensvermittlung und Handlungsorientierung wieder bereit.

Bestellbar über: www.dsj.de/publikationen